"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

HTTP 301 Redirects mit ASP.NET, ASP und PHP

Mit diesen Scripts kann eine permanente Umleitung (HTTP Status 301) für Internetseiten eingerichtet werden.

Vorteile gegenüber einfachen Umleitungen (z.B. ASP Response.Redirect):

  • In Suchmaschinen werden die neuen URLs angepasst.
  • Die „Umleitungs-Seite“ kann so irgendwann gelöscht werden.
  • Der PageRank wird auf die neue Website übernommen.
  • Diese Art der Umleitung wird nicht als Spam gewertet (als z.B. HTML META-Refreshes).

Einfach die einzelnen Seiten der Website mit folgendem Script (je nach Server) ersetzen.

ASP.NET 301 Redirect mit C#

<%@ Page Language="c#" AutoEventWireup="true"%>
<script runat="server">
private void Page_Load(object sender, System.EventArgs e)
{
  Response.Status = "301 Moved Permanently";
  Response.AddHeader("Location", "http://www.neue-adresse.com");
}
</script>

ASP 301 Redirect mit VBScript

<%@ Language=VBScript %>
<%
  Response.Status = "301 Moved Permanently"
  Response.AddHeader "Location","http://www.neue-adresse.com"
%>

PHP 301 Redirect

<?php
  Header("HTTP/1.1 301 Moved Permanently");
  Header("Location: http://www.neue-adresse.com");
?>

HTML per Meta-Refresh

Sollte kein Server-Side-Scripting (ASP, PHP, usw.) zu Verfügung stehen, dann kann durchaus auch per HTML META-Refresh umgeleitet werden. Eine 0 oder 1-sekündige Umleitung wird als 301 (permanent), eine mehr als 1-sekündige als 302 (temporär) gewertet. Besser sind aber oben beschriebene Umleitungen oder per .htaccess.

Kommentare sind geschlossen.