Kategorien
Office & Co. Web, Büro, Produktivität

Backup mit Robocopy

Robocopy ist und bleibt eine einfache, sehr schnelle und robuste Backup-Lösung – selbst unter Windows 10.

Über ein Batchscript wird das Backup gestartet und anschließend der PC in den Ruhemodus geschickt bzw. heruntergefahren. Das ist also immer die letzte Aktion am Rechner!

Wer braucht bei Backups schon schöne grafischen Interfaces? Wen doch, siehe unten bei weitere Informationen.

Das folgende Script in den Editor kopieren, Pfade anpassen (oben sind zwei Verzeichnisse angegeben als Beispiel) und als Backup.txt speichern. Danach die Endung .txt in .bat umbenennen und bestätigen um eine ausführbare Datei daraus zu machen. Fertig!

@echo off
color 1F

echo.
echo #####################################
echo ##                                 ##
echo ##           NAS Backup            ##
echo ##                                 ##
echo #####################################
echo.

echo Backup starten und PC herunterfahren?
echo A = Abbruch / B = Backup und Shutdown

set /p choosen=
if %choosen%==b goto backup
if %choosen%==a goto quit

rem Alle anderen Buchstaben
goto quit

:backup
cls

set quelle1="C:\Users\Name\Local Data"
set ziel1="Z:\BACKUP\Users\Name\Local Data"

set quelle2="C:\Users\Name\Projects"
set ziel2="Z:\BACKUP\Users\Name\Projects"

robocopy %quelle1% %ziel1% /MIR /R:1 /W:1
robocopy %quelle2% %ziel2% /MIR /R:1 /W:1

rem Ruhemodus...
rundll32.exe powrprof.dll,SetSuspendState

rem ...oder Herunterfahren
rem shutdown -s

:quit
exit

Weitere Infos

Ausführliche Infos zu Robocopy:
https://www.heise.de/download/specials/Backup-mit-Robocopy-3168662

Robocopy mit GUI (Bedienoberfläche zur einfacheren Konfiguration):
https://www.heise.de/download/product/microsoft-robocopy-gui-38906

 

Kategorien
Office & Co. Webdesign

Excel: Domainendung ermitteln

In Spalte B (Endung) sollen die nur die Domain-Endungen stehen:

Domain Endung
unckel.de .de
unckel.com .com
unckel.co.kr .co.kr
unckel.online .online

Formel in Spalte B: =RECHTS(A2; LÄNGE(A2) - FINDEN("."; A2) + 1)

Kategorien
Office & Co.

Excel: Einzelne Werte/Zellen als CSV exporieren

Einen oder mehrere Werten in Zellen können in Excel über Makros exportiert werden. Der Code zeigt ein Makro das den Wert der Zellen A1, A2, B1 und B2 in eine CSV-Datei exportiert. Es werden nur die grundlegende Funktionen gezeigt – eine explizite Fehlerbehandlung ist nicht vorhanden. Die CSV-Datei wird überschrieben.

Kategorien
Office & Co.

Excel: Formelvorschlag übernehmen per Tastatur

Excel-Formelvorschlag übernehmen? Mit der Tab-Taste geht's!

Da arbeitet man schon jahrelang mit Excel, tippt Formeln ein, bekommt entsprechende Vorschläge angeboten und man weiß, irgendwie muss sich doch der passende Vorschlag übernehmen lassen – und zwar schnell per Tastatur. Und jedes Mal springe ich mit den Pfeiltasten zur passenden Formel und tippe auf Enter: Peng! Nix war’s – und ich frage mich jedes Mal, wieso das nicht eigentlich funktioniert. Die Tab-Taste hab ich allerdings auch noch nicht probiert – ein Fehler.

Erinnert mich übrigens an den erzwungenen Zeilenumbruch in Access.

Kategorien
Office & Co. Web, Büro, Produktivität

XMind 8 Free Tipps

  • Mindmap als PDF speichern/exportieren:  Drucken > als PDF
  • Gliederung exportieren: In der Gliederungsansicht einfach alle Einträge markieren und Kopieren. Dann z.B. in Excel einfügen (inkl. Ebenen!)

 

Kategorien
Office & Co.

Excel: Datei-Änderungsdatum in Zelle ausgeben

Excel 2007 » Entwicklertools » Visual Basic » VBAProject markieren » Einfügen » Modul
(Datei muss dann unter .xslm gespeichert werden.)

Function savedate()
  savedate = ActiveWorkbook.BuiltinDocumentProperties(12).Value
End Function

=savedate() steht dann unter Benutzerdefinierte Funktionen bereit.

Quelle: http://www.herber.de/forum/archiv/444to448/t444825.htm

Kategorien
Office & Co.

MS-DOS: Warten-Befehl

Da es unter MS DOS (Windows XP!) leider keinen Befehl wie wait oder sleep gibt und auch kein choice mehr in der Standard-Installation vorhanden ist, kann man sich aber mit ping behelfen! Nicht die feine englische Art aber es funktionert.

Das X durch eine Zahl (= Sekunden) ersetzen:

ping -n X 127.0.0.1>nul
Kategorien
Office & Co.

Excel: Tabellenblattname in Zelle übernehmen

Übernimmt bzw. zeigt den Namen des Tabellenblattes in die gewünschte Zelle:

=TEIL(ZELLE("dateiname";A1);FINDEN("]";ZELLE("dateiname";A1))+1;255)

Super Quelle für noch viiiiiiiel mehr Excel-Formel: http://www.excelformeln.de

Kategorien
Office & Co.

Excel / Access: Zeilenumbruch in Zellen

Ein Zeilenumbruch in Excel wird mit [Alt] + [Enter] gesetzt.

Ein Zeilenumbruch in Access wird mit [Strg] + [Enter] erzeugt.

Kategorien
Office & Co.

Excel: UNIX-Timestamp im Datum umwandeln

Mit Excel kann man sehr einfach einen UNIX-Timestamp in ein „lesbares“ Datum umwandeln.

Z.B. 1179833116.413 = 22.05.2007 13:25:16 Uhr

Zu beachten ist, daß die letzten 3 Ziffern die Millisekunden sind (nicht immer mit einem Punkt getrennt). Die ersten 10 beinhalten Datum und Uhrzeit. Mit der Excel-Funktion LINKS(String, Anzahl) werden dann nur die ersten 10 Ziffern gelesen.

=DATUM(1970;1;1)+(LINKS([ZELLE];10)/86400)

Wichtig: Für die Zellen bzw. Spalte ein Datumformat auswählen (nicht Standard, Text, …).