"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Japanisch lernen

日本語 – Aller Anfang ist schwer! Im Japanischen gibt es 3 Alphabete. Fängt man an, die Sprache an zu lernen, beginnt man mit Hiragana und Katakana, zusammen Kana genannt. Das sind Lautschriften, ähnlich unserem lateinischen Alphabet, mit zusammen ca. 100 Zeichen. Im Gegensatz zu Kanji, den aus dem chinesischen übernommenen, kompliziert aussehenden Zeichen. Um eine Zeitung lesen zu können, müssen 2.000 – 3.000 Zeichen beherrscht werden. In der Fachliteratur gibt es noch etlichen Tausend mehr.

Online Kana lernen mit dem KanaTeacher


KanaTeacher (2006-2008) – Online-Tool zum Üben und Wiederholen der japanischen Silbenschriften Hiragana und Katakana.

Kanji lernen mit KanjiRepeater


KanjiRepeater (2010) – Online-Tool zum Üben und Wiederholen von 1.006 Kanji, welchen in der japanischen Grundschule in sechs Jahren gelernt werden (müssen). Daher auch ideal für Anfänger.

Kana lernen mit KanaCards


KanaCards (2006) – Lern-Kärtchen als PDF-Vorlage zum erlernen der japanischen Silbenschriften Hiragana und Katakana. Einfach ausdrucken und ausschneiden!

Kommentare sind geschlossen.