ASP.NET: Auf ConnectionStrings und AppSettings der web.config zugreifen

web.config: <appSettings> <add key=“copyright“ value=“(c) 2004″/> </appSettings> <connectionStrings> <add name=“mainDB“ connectionString=“…“ providerName=“…“ /> </connectionStrings> *.aspx.cs using System.Configuration; //… string appCopy = ConfigurationManager.AppSettings[„copyright“]; string appConn = ConfigurationManager.ConnectionStrings[„mainDB“]; *.aspx: <asp:Label ID=“Label1″ runat=“server“ Text=“<%$ AppSettings:copyright %>“ /> Übersicht über ASP.NET-Ausdrücke: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/d5bd1tad(VS.80).aspx

ASP.NET: Eine Liste von Strings an Controls binden

Daten, einer List lassen sich so z.B. an einen Repeater binden: List<string> myValues = new List<string>(); … Repeater1.DataSource = myValues; Repeater1.DataBind(); … <asp:repeater id=“Repeater1″ runat=“server“> <itemtemplate> <%# Container.DataItem %> </itemtemplate> </asp:repeater> Siehe: http://www.aspnetzone.de/blogs/peterbucher/archive/2008/06/29/eine-liste-von-strings-ohne-eigenschaften-an-ein-control-binden.aspx

ASP.NET: Einfaches URL-Rewriting via global.aspx

Über Application_BeginRequest in der global.asax können alle URL-Anfragen abgefangen und umgeformt werden. So kann man „schöne“ bzw. lesbare URLs erzeugen. Also etwa statt domain.de/sportnews.aspx?id=12345 dann z.B. domain.de/usain-bolt-ist-der-schnellste.aspx. Wie man nun die Verbindung zur ID herstellt ist ein anderes Thema. So könnte auch gleich die ID mitgeführt werden (usain-bolt-ist-der-schnellste-12345.aspx). Die Zahlen nach dem letzten Bindestrich sind also immer die ID. […]

ASP.NET: Excel-Tabelle in GridView anzeigen

Dieses kleine Code-Snippet in C# zeigt, wie mit ASP.NET 2.0 auf Exceldateien über OLEDB zugegriffen werden kann. //using System.Data.OleDb; using (OleDbConnection dbConn = new OleDbConnection(„Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;data source=“ + Server.MapPath(„~/Data/Mappe1.xls“) + „;Extended Properties=Excel 8.0;“)) { dbConn.Open(); OleDbCommand dbComm = new OleDbCommand(„SELECT * FROM [Tabelle1$]“, dbConn); using (OleDbDataReader dbRead = dbComm.ExecuteReader()) { GridView1.DataSource = dbRead; GridView1.DataBind(); } }

HTTP 301 Redirects mit ASP.NET, ASP und PHP

Mit diesen Scripts kann eine permanente Umleitung (HTTP Status 301) für Internetseiten eingerichtet werden. Vorteile gegenüber einfachen Umleitungen (z.B. ASP Response.Redirect): In Suchmaschinen werden die neuen URLs angepasst. Die „Umleitungs-Seite“ kann so irgendwann gelöscht werden. Der PageRank wird auf die neue Website übernommen. Diese Art der Umleitung wird nicht als Spam gewertet (als z.B. HTML […]